HEIZUNG  LÜFTUNG  KÄLTE  SANITÄR
seit 1910

Klimaschutz

Als Unternehmen sehen wir uns in besonderer Weise verpflichtet, Verantwortung für Umwelt und Klima zu übernehmen. In einem Handwerksbetrieb wird viel Energie benötigt: Wir haben eine große Fahrzeugflotte, Werkstattmaschinen und EDV-Technik. Unser Ziel ist es, unsere Dienstleistungen in Zukunft vollständig CO2-neutral zu erbringen und wir haben bereits wichtige Meilensteine auf diesem Weg erreicht:


Den elektrischen Strom für unser Geschäftsgebäude beziehen wir von den Elektrizitätswerken Schönau, "Stromrebellen" der ersten Stunde. EWS produziert ausschließlich Ökostrom, konsequent atomstromlos, klimafreundlich und bürgereigen. Wir möchten damit gezielt die Energiewende unterstützen.



Seit dem Frühjahr 2023 haben wir eine eigene Photovoltaikanlage mit einer Leistung von rund 30 kWp und erzeugen damit den Großteil unseres jährlichen Strombedarfs CO2-neutral.

 

Unsere moderne Flotte aus Transportern und Pkws fährt schon heute zumindest bilanziell klimaneutral. Mit der DKV CARD CLIMATE zahlen wir für jeden Liter Diesel und Benzin eine zusätzliche Abgabe, die in Klimaschutzprojekte investiert wird und die von unseren Fahrzeugen verursachten CO2-Emissionen kompensiert.


 

Elektromobiliät unterstützen wir dort, wo es Sinn macht. Unser Fuhrpark umfasst aktuell vier vollelektrische Fahrzeuge. Eine firmeneigene Wallbox ermöglicht das Aufladen mit selbst erzeugtem Solarstrom, oder Ökostrom.